Carolin Brüderle
Blog
If you want to go fast, go slow

If you want to go fast, go slow

Minimizing failure minimizes time effort.

So if you want to go fast, go well.

But to go well, you have to go slow in order to minimize failure.

In the end that means - 

If you want to go fast, go slow.

Es gibt keine Fehler, nur Irrtümer

Das Wort „Fehler” ist eines der ungünstigsten, die jemals erfunden wurden. Ein Fehler bezeichnet einen Mangel in einem Ergebnis, etwas fehlt, wurde ver-fehlt, weicht von einem gewünschten Zustand ab, ist also falsch, ein Fehler.

Diese Definition funktioniert nur bei Ergebnissen oder Zuständen, die wir tatsächlich messen oder so genau beschreiben können, dass wir ein eindeutiges Bild haben.

... read more
A little something extra...

Ein bisschen anders sein

Wie viel „anders” ist gut und wie viel dürfen wir wir selbst sein? Macht es Sinn, sich im Beruf so gut wie möglich anzupassen?

Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, müssen wir doch immer wieder feststellen: So einfach ist das mit dem sich anpassen oder gar sich verstellen nicht. Anscheinend stecken wir doch zu sehr in unserer Haut, als dass wir dort sehr unbemerkt heraus könnten.

... read more